Dienstag, 26. März 2013

Kurze Blog-Pause

Ich gehe voraussichtlich bis zum 09. April in die "Blog-Pause", da ich mich vollständig auf neue Arbeiten und Aufträge konzentrieren möchte.
Vielen Dank für Ihr Feedback und den inspirierenden Austausch!
Auf Ihre Aufträge / Anfragen / E-mails  kann ich erst wieder ab dem 10. April reagieren.

Außerdem plane ich in den nächsten Monaten damit zu beginnen jeden Tag mit einem Bild ("Tagesbild" / daily painting / drawing) zu eröffnen. Ich möchte mir einen Moment des Tages herausgreifen und malerisch / zeichnerisch festhalten, dokumentieren und somit ein Bilder-Tagebuch aufbauen. Ich verstehe es auch als eine künstlerische Meditation, in der ich mich für ein paar Stunden einer bestimmten Sache, Stimmung etc. annehme und in dieser versinke, sie ergründe.
Ich bin sehr gespannt darauf wie (und ob) es sich entwickeln wird...
Die äußerst interessanten Blogs vieler daily painter haben mich dazu inspiriert.

Ich verabschiede mich mit den folgenden Bildern:

Zwei Arbeiten zum Thema "Alles dreht sich" aus dem Jahr 2012

1. Nach einer Fotovorlage malte ich zunächst Farbflächen und drei Gesichter, die sich nur geringfügig voneinander unterscheiden in Aquarell. Dann habe ich sie ausgeschnitten und auf einem größeren Blatt Papier neu angeordnet und aufgeklebt. Anschließend zeichnete ich mit Feder und Tusche sechs weitere Gesichter, die sich mit den Gesichtern in Aquarell überschneiden.
Es sind vier Varianten der Bildpräsentation möglich:


1.Alles dreht sich..., Collage auf Papier; Aquarell und Tuschezeichnung, 59,4 x 42 cm, Christina Weiß, 2012

2. Ein weiters Bild, welches von der Komposition ähnlich aufgebaut ist. Wobei es sich hier um keine Collage handlt. Ich habe zunächst das Gesicht - nach einer Werbefotovorlage - dreimal mit Kohle in unterschiedlichen Positionen gezeichnet und anschließend siebenmal mit Tusche und Feder.

1.Alles dreht sich...2, Kohle-und Tuschezeichnung auf Papier, 59,4 x 42 cm, Christina Weiß, 2012

© Christina Weiß. All rights reserved. Please do not copy.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen